Fünf Autoren - ein Roman

Sechs ehemalige Schulfreunde sind auf einer einsamen Berghütte verabredet. Ihre frühere Anführerin, die zu dem Treffen eingeladen hat, erscheint nicht. Trotzdem haben alle das Gefühl, dass sie weiterhin die Fäden zieht.
Dunkle Erinnerungen kommen auf. Das schöne Wetter schlägt um. Das Wochenende wird zu einem alpinen Psychopanorama, es entwickeln sich lebensbedrohliche Situationen Steckt hinter allem ein heimtückischer Plan?


Fünf Autoren – ein Roman
Dieser Roman ist ein Experiment, denn er hat nicht nur einen Schöpfer, sondern fünf. Das Zusammentreffen der verschiedenen Sprachstile und Denkweisen entfaltet einen besonderen literarischen Reiz.

 

>> Zum Film über Nebelkopfhütte

 

© 2009 Die Literatur Offensive www.litoff.de