Einzelveröffentlichungen

Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Buch!

Und betreten Sie eine Bühne der Literatur jenseits der Beliebigkeit konfektionierter Massenware. Die Bücher der LitOff Autoren bieten Überraschungen und sind eine anspruchsvolle Bettlektüre. Es sind Bücher, auf der Suche nach Lesern, die unterscheiden und sich entscheiden können. Jenseits der Marktkräfte, der Bildindustrie, der Popkultur und des Zeitgeistes entsteht eine neue Qualität, die Altgesuchtes wieder freilegt:

Das Buch, das die Fantasie anregt.

 

Elisabeth Singh-Noack
Lyrik Lunar


Mondgedichte

Für die einen ist der Mond ein geheimnisvoller, manchmal auch unheimlicher Sehnsuchtsort, für andere nur eine veränderliche Lichtquelle am Nachthimmel. Und einige ganz wenige können sagen, sie waren schon dort. Die lyrischen Texte in diesem Buch von Elisabeth Singh-Noack nehmen Leser und Leserin mit auf eine besondere Mondreise und ermöglichen neue fantasievolle Betrachtungen.

9,90 EUR / ISBN 978-3-931382-66-7 / Lothar-Seidler-Verlag / Aug. 2020 / 77 Seiten

>> Bestellung über den Buchhandel 


Olga Manj
Gedichte einer Ausstellung

Lyrik und Illustrationen

Die Gedichte einer Ausstellung bieten einen Rundgang im multimedialen Zeitalter. Auf hintergründige Weise sind die lyrischen Texte und die suggestiven Digital-Art-Illustrationen der Autorin Olga Manj ineinander verwoben. So kann das Publikum auf einer Promenade durch fremdartige Kunsträume und Sinnfelder flanieren. Die Vorstellungskraft erlaubt einen ahnungsvollen Blick in eine mutmaßlich künftige Welt, in deren Wunderlichkeiten und Banalitäten wir uns aber bereits befinden.


14,80 EUR / ISBN 978-3-931382-63-6 / Lothar Seidler Verlag / Jan 2020 / 79 Seiten

>> Leseprobe

>> Bestellung über den Buchhandel


Ingrid Samel
Julia am Eisenofen

Julia arbeitet in einer schwäbischen Molkerei mit Niederlassung in Bratislava, während ihr Mann, der Journalist Fredrick, um den beruflichen Aufstieg kämpft. Gelegenheit dazu bietet ihm ein Skandal bei Julias Arbeitgeber. Doch sie geht ohne Fredrick nach Bratislava, um die Filiale dort zu sanieren, und macht eine Entdeckung, die ihr Leben verändert.

13,80 EUR / ISBN 978-3-9313826-43 / Lothar-Seidler-Verlag / Feb. 2020 / 171 Seiten

>> Bestellung über den Buchhandel

>> Leseprobe


Anne Richter
Unvollkommenheit

Im Oktober 1988 trifft Marc Weber in Jena ein, wo er sein Studium der Mathematik beginnen will. Unverhofft gerät er in oppositionelle Kreise und begegnet Paul, der ebenfalls Mathematik studierte, aufgrund seiner widerständigen politischen Haltung exmatrikuliert wurde und verbotene Konzerte gibt. Die Freundschaft mit Paul bringt den bislang eher angepassten Marc in existentielle Konflikte. Aber er lernt durch Paul auch Hanka kennen, seine erste große Liebe.
Ihre gemeinsame Reise verläuft dann ganz anders als geplant, sie führt zu großen Spannungen und treibt am Ende einen Keil zwischen Marc, Paul und Hanka.
Jahre später erhält Marc, inzwischen arrivierter Banker und Risikomanager, einen Anruf von Paul, der nun wieder allein und in prekären Verhältnissen lebt. Seine Arbeit als Mathematiker hat er aufgegeben. Währenddessen schreitet die Finanzkrise unaufhörlich voran und die beiden begegnen sich unter vollkommen veränderten Vorzeichen. Nur Hanka spielt in beider Leben immer noch eine Rolle.

22 Euro, ISBN 978-3955101978, Osburg-Verlag 300 Seiten

>> Mehr zum Buch

>> Bestellung über den Buchhandel


Heide-Marie Lauterer
Das Bestseller Projekt

Was ist Erfolg? Geld, Anerkennung, die Veröffentlichung eines Bestsellers? Oder etwas anderes? Carlo, Libella und Kevin haben auf diese Frage unterschiedliche Antworten.
Carlo, der Schriftsteller, setzt für die Veröffentlichung seines Manuskriptes seine Freundschaften aufs Spiel, während seine Partnerin Libella das Leben genießen will. Kevin, der von der Hand in den Mund lebt, will seine Kreativität ausleben, obwohl er nicht weiß, wie er es anfangen soll. Um ihre Ziele zu verwirklichen, brechen sie aus ihrem Alltag aus. Libella verlässt Carlo und unternimmt eine spontane Urlaubsreise nach Bristol und Wales; im Gepäck hat sie, ohne dass sie und Carlo es wissen, Carlos unveröffentlichtes Manuskript. Carlo muss einen Job in Bristol annehmen, sein ‚Bestsellerprojekt‘, mit dem er sich die literarische Konkurrenz vom Halse schaffen will, scheitert und er wird mit einer dunklen Seite seiner Vergangenheit konfrontiert; Kevin gründet in Heidelberg ein Kindertheater.
So stellen sich die drei ihren Herausforderungen, entdecken in ihrem bisherigen Leben Brüche und blinde Flecke und überdenken ihre Ansichten vom Erfolg von Grund auf. Das führt zu einem neuen Reigen an Beziehungen und nach Irrungen und Wirrungen für alle zu einem erfüllten Leben.

18 EUR / ISBN 978-3-9451914-84 / Drapaudi-Verlag / Aug. 2019 / 224 Seiten

>> Leseprobe

>> Bestellung über den Buchhandel


angerichtet und aufgetischt
Anthologie

Diese Geschichten über das Zubereiten, Essen undGenießen gewinnen der Welt überraschende Aspekte ab. Die Menschen und ihre Ideen, Gefühlslagen und Erlebnisse, auch alle Schauplätze und Szenarien sind durchzogen von den Düften der Küche an Rhein und Neckar. Ob Kurzkrimi oder Fantasy-Erzählung, historische oder individuelle Begebenheit – das Lesebuch wurde von Autoren geschrieben, die sich der Region verbunden fühlen.

160 Seiten, 13 Euro

>> Bestellung über den Buchhandel


Anette Butzmann/Nils Ehlert
Null und eins

Während die zwei Kommissare versuchen, ihr turbulentes Privatleben irgendwie auf die Reihe zu bekommen, verwickelt ein dreister Hacker sie in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel. Nur: Wer ist überhaupt die Katz und wer die Maus?
Ein Phantom führt die beiden Kommissare an der Nase herum. Aber warum, mit welchem Ziel?
Und dann ist da noch die Rhein-Leiche. Gibt es einen Zusammenhang? Jagen sie womöglich einen Mörder?

Ein weiterer packender Fall für Kommissarin Karch. Erneut schickt das Krimiduo Anette Butzmann und Nils Ehlert den Leser mit viel Humor auf eine spannende Suche nach des Rätsels Lösung.

12,95 Euro, ISBN 978-3954282494, Wellhöfer-Verlag, September 2018, 256 S.

>> Leseprobe

>> Bestellung über den Buchhandel


Wolfgang Vater
Das Mahl zu Heidelberg

Als Clemens sein neues Leben in Meisenheim, beim Wittelsbacher Vetter des Pfälzer Kurfürsten, beginnt, ahnt er nichts von den Verschwörern, die ihn tot sehen wollen. Trotz seiner Unschuld wird er verhaftet und zum Tode verurteilt. Ihm gelingt die Flucht, seine Häscher sind ihm jedoch dicht auf den Fersen. Er rettet sich ins feindliche Heerlager des Pfälzer Kurfürsten Friedrich, der mit seinen kaisertreuen Nachbarn im Streit liegt.

Im Dienst des „Pfälzer Fritz“ wird Clemens Zeuge, wie sein neuer Dienstherr immer wieder seine Gegner bezwingt. Die Allianz der Kaisertreuen sinnt auf Vergeltung und zieht eine Schneise der Verwüstung durch die Kurpfalz. Ihr Ziel: das Heidelberger Schloss, wo sie ihren Triumph über den „bösen Fritz“ mit einem Festmahl krönen möchte.

Eine letzte Schlacht soll dem Spuk ein Ende setzen. Doch vermag ein Haufen von Bauern, Knechten und einfachem Volk unter Clemens‘ Führung im Angesicht der gegnerischen Übermacht das Blatt für die Kurpfalz zu wenden? Wer wird beim Mahl zu Heidelberg in Ketten erscheinen? Und wird es Clemens gelingen, seine Ehre wiederherzustellen?

>>Wolfgang Vater haucht Leben in die Geschichte der deutschen Lande des 15. Jahrhunderts und lässt den Leser eintauchen in eine Welt voller Verschwörung, Liebe, Krieg und Freundschaft.

Ein fesselnder, dramatischer Roman, spannend und authentisch erzählt…<<

14,95 Euro, ISBN 978-3954282470, Wellhöfer-Verlag, September 2018, 296 S.

>>Mehr zum Buch

>> Bestellung über den Buchhandel

 


Claus Probst
Die Jagd

Ein ganz normaler Mann wird Zeuge eines grausamen Verbrechens. Er wagt, das Richtige zu tun, und geht zur Polizei. Seine Aussage bringt einen mächtigen Mafia-Boss ins Gefängnis. Aber sein bisheriges Leben ist damit vorbei. Denn ab jetzt ist er ein Gejagter. Und er entwickelt erstaunliche Fähigkeiten.
Er ist mutig. Einer von den Guten, auf der Flucht vor der Rache der Mafia. Aber wer an seinem Leben hängt, sollte dennoch hoffen, ihm niemals zu begegnen.
Ein atemberaubender Thriller und eine actiongetriebene Verfolgungsjagd geradewegs in die Hölle. Rasant, rabenschwarz, komisch und hart.

9,99 EUR / ISBN 978-3-59603672-1/ S. Fischer Taschenbuch-Verlag / April 2017 / 352 Seiten

Leseprobe

>> Bestellung über den Buchhandel 


Jancu Sinca
Der Untermieter

Eine Novelle

Manuel studiert und wohnt zur Untermiete. Als er den Eindruck gewinnt, dass seine Freundin mit dem Wohnungsinhaber eine Beziehung hat, gerät er in eine Krise und wechselt schließlich den Studienort. Während der Semesterferien arbeitet er dort als Nachtwächter in einem geheimnisvollen Gebäude, wo er seltsame Beobachtungen macht.
Durch die szenischen Moment-aufnahmen der Novelle gewinnt der Leser Einblicke in den Lebensweg des jungen Mannes.

11,80 EUR / ISBN 978-3-931382-61-2 / 90 S.

>> Leseprobe

Bestellung über den Buchhandel 


Edith Brünnler
Original Fortschritt

Fortschritt – was ist das eigentlich? Sehen wir die Welt in Zukunft nur noch durch die Virtual Reality Brille? Und wenn ja, ist sie dann wenigstens rosarot gefärbt? Heißt Fortschritt alles Bewährte vergessen, um nur ja nicht in den Ruf des ewig Gestrigen zu geraten? Ist Stillstand wirklich Rückschritt oder würde uns eine kleine Verschnaufpause manchmal ganz gut tun? Ist früher tatsächlich alles besser gewesen oder haben wir die negativen Dinge in unserer Erinnerung nur ausgeblendet?

Dieses Buch erzählt Geschichten von damals und heute, von Illusionen und Tatsachen, von Oberflächlichkeit und Tiefe, von Herzlosigkeit und Nähe – Geschichten zum Nachdenken, zum Schmunzeln und zum Wiedererkennen. Und am Ende werden wir feststellen: Wir brauchen gar keine virtuelle Realität. Das wirkliche Leben ist aufregend genug!

16,80 EUR /ISBN 9783943054910 / Verlag: Make a book / Okt. 2016 / 108 Seiten

>> Leseprobe

>> Bestellung über den Buchhandel

 


Jancu Sinca
Ein letzter Unterstand

Naturlyrik

Die Natur ist ein besonderer Ort für den Dichter. Er kann beobachten, frei sinnieren und Gedanken verknüpfen. Das Urbane hat darin auch seinen Platz und in dieser Verbindung bilden sich neue Ein- und Aussichten.

ISBN: 9783931382582
Lothar Seidler Verlag
November 2016,
Taschenbuch, 8.90 Euro

>> Leseprobe

Bestellung über den Buchhandel 


Anette Butzmann und Nils Ehlert
schwarz und weiß


Ein Krimi

Bei einem Autounfall verliert der Radiologe Dr. Xaverius fast sein Leben. Jemand hat den Wagen manipuliert. Für Kommissarin Karch sieht alles nach einem Eifersuchtsdrama aus, doch der Senior der Praxis warnt sie vor vorschnellen Schlüssen.Als schließlich eine verscharrte männliche Leiche gefunden wird, führt die Spur in die radiologische Praxis. Kommissarin Karch stößt dort auf immer mehr Ungereimtheiten. Spannung & Humor garantieren das Krimiduo Anette Butzmann und Nils Ehlert, bekannt als Crimi con Cello.

ISBN: 978-3954281800
Wellhöfer Verlag
Taschenbuch 280 Seiten, 12,95 Euro
Bestellung über den Buchhandel oder über den Wellhöfer Verlag.
 >> Pressestimmen bitte hier klicken
>>Leseproben

>> zum Bestellformular


Ingrid Samel
Ein Wolf im Wald

Erzählung für Kinder

Dass oben im Wald ein Wolf gesehen worden ist, birgt eine Menge Gesprächsstoff und bringt Helma, Melissa und Ruth so richtig zusammen. Aber die Freude der drei Freundinnen wird bald von den Dorfbewohnern gedämpft und erste Zweifel mischen sich ein. Ist das Dorf, wie die Leute sagen, durch den Wolf gefährdet? Die drei machen sich auf die Suche.

Lothar Seidler Verlag
ISBN 978-3-931382-57-5, 12,80 EUR

>> Bestellung über Buchhandlungen


Do wääscht jo
Edith Brünnler


»Du wääscht jo!« Da wird keine Antwort erwartet, allenfalls ein verhaltenes Nicken. Auch wenn ein Pfälzer selbst nicht mehr weiß, was er eigentlich sagen wollte, rettet ihn ein bedeutungsvolles, mit hochgezogenen Augenbrauen hervorgebrachtes „Du wääscht jo!“ in jedem Fall vor weiteren Rückfragen.
Mit ihrem treffenden Wortwitz nutzt die rappende Edith Brünnler die Mundart nicht nur um zu unterhalten, sondern auch um gesellschaftskritische Themen gezielt aufzugreifen. Vorsicht, Lachfalten inklusive.

Autorin/Herausgeberin: Edith Brünnler
ISBN/EAN: 9783943054507, € 12,80

Leseproben      Zur Buchbestellung hier klicken


Tigerküsse
Hanna Leybrand

Zwei kleine Romane, die Ekstase, Lust, Glanz, aber auch Komik, Zerrissenheit, Schmerz und Abgründe der erotischen Attraktion entfalten: kühn, offen und erzählerisch raffiniert angelegt, durchaus mit interkulturellem Flair. Denn es sind immer wieder auch die Geheimnisse des altchinesischen Tao, die ihre Aura verbreiten. Es geht um Sehnsucht, um helle und dunkle Momente, aufregende und enttäuschende Erfahrungen von Frauen, die sich ohne feministische Verbiesterung ganz selbstverständlich auf ihre Glücksbedürfnisse besinnen.

Manutius-Verlag, gebunden, ISBN: 978-3-944512-03-7, 19,80 €

Leseproben

Buchbestellung und Leseprobe über den Verlag oder bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung.


Nummer Zwei
Claus Probst


Am frühen Morgen findet er sie: die Leiche eines jungen Mädchens, nackt, schutzlos. Gegen alle Vernunft entfernt er das Mädchen vom Tatort und bringt es zu sich nach Haus. Er weiß, er darf das nicht tun. Er weiß auch, dass ein Mörder, der schon zwei junge Frauen umgebracht hat, die Region Mannheim in Angst versetzt. Aber er muss so handeln.

Fallanalytikerin Lena Böll sucht nach einem vermissten jungen Mädchen. Doch der Serienmörder brüstet sich per SMS bereits der Tat. Aber nirgendwo ist eine Leiche gefunden worden. Lena Böll beginnt ein hochriskantes Katz-und-Maus-Spiel, in dem ein Unbekannter zum entscheidenden Faktor wird - auf Leben und Tod.

FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 22.05.2014
ISBN: 978-3-596-19691-3 / 9,99 EUR

Sehr empfehlenswert erscheint uns auch das gleichnamige Hörbuch gelesen von Oliver Siebeck. Argon-Verlag, ISBN: 978-3-8398-1310-2 / 19,95 EUR.

Buchbestellung und Leseprobe über den Verlag S. Fischer oder bestellen Sie Ihrer Buchhandlung.


FlussAuf FlussAb
Das Rhein-Neckar-Buch

Literarisches TreibGut aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie ist durchsetzt mit Industrie- und Kirchtürmen, wird durchzogen von zwei Flusslandschaften und den Pfaden historischer Scharen, der Nibelungen und anderer Touristen. Dieses Buch vereint Texte über Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg, Worms usw. von 34 Autoren aus der Region.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
Erscheinungsdatum: 28.02.2014
ISBN 978-3-931382-55-1 / 14,80 EUR

>> zum Bestellforumular

Leseproben


Möderische Liebe (ein Reiterkrimi)
Heide-Marie Lauterer

Vera Roth ist verliebt. In den jungen Hengst Paletti, der ihre Stute Nine Days Wonder in den Freibergen decken soll. Und da ist Luis, der attraktive Pferdemann und Elitereiter, der plötzlich mit seinem Wallach Fango auf dem Leierhof auftaucht. Kein Wunder, dass Veras Lebensgefährte Gerson eifersüchtig ist.
Doch dann wird Veras Stute lebensgefährlich krank. Wie im erfolgreichen ersten Band "Mörderischer Galopp" ist Vera Roth wieder einem Verbrechen in der Reiterwelt auf der Spur.

ISBN: 978-3-944587-08-0 / 19,90 Euro / 0,99 Euro als E-book
Bindung: Paperback Größe: 14,8 cm x 21,0 cm
Erscheinungsdatum: 04.12.2013
Buchbestellung und Leseprobe über Verlag spiritbooks.


Anne Richter
Fremde Zeichen

Familiensaga über drei Generationen. Einfühlsam, persönlich, präzise. Anne Richters großer Deutschlandroman gibt Geschichte und Gegenwart ein menschliches Antlitz. In Ihren Romandebüt erzählt die Teilnehmerin am Bachpreis 2011 davon, wie persönliche und gesellschaftliche Brüche Menschen verändern.

Osburg Verlag, erschienen im August 2013, 239 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-95510-021-6 / 19,95 €

Buchbestellung und Leseprobe über den Osburgverlag oder bestellen Sie Ihrer Buchhandlung.


Olga Manj
Hochzeitssuppen

Das kurzweilige Buch spielt in Mannheim, wo das Thema Migration schon immer eine große Bedeutung besitzt. Der türkische Muslim Durusan verliebt sich in Magdalena, die aus einer streng katholischen polnischen Familie stammt. Władysław, sein polnischer Freund, ist der Türkin Meral überschwänglich zugetan. Die beiden Mädchen verfolgen jedoch ihre eigenen Liebespläne, und so entwickelt sich eine vergnügliche Burleske frei nach Giovanni Boccaccio, dem Urvater aller Novellen. Liebe, List und Treue treiben die turbulente Handlung an.

Books on Demand / ISBN: 978-3848259793 / 9,90 Euro

>>> zum Bestellformular     >>> Leseprobe


Anne Richter
Kämpfen wie Männer

Der Erzählband von Anne Richter.

Wartburgverlag, Edition Muschelkalk der Literarischen Gesellschaft Thüringen
ISBN: 978-3-86160-337-5 / 11,00 €

 

Buchbestellungen und Leseprobe bitte über den Wartburgverlag. www.wartburgverlag.net

 

 


Elk von Lyck
Die Auswerterin

England 1944. Emily Brown ist Auswerterin von Luftbildern. Bei ihrer Arbeit entdeckt sie ein Konzentrationslager. Sie will den Häftlingen helfen, indem sie Arthur Harris, den Chef des Bomberkommandos, zu einem Angriff verleitet.

 

Verlag Books on Demand
978-3-8448-1614-3 / 9,90 €

 

Leseprobe    >> zum Bestellformular


Loma Eppendorf
Unter herbstlichen Sternen

Loma Eppendorf lebt offenen Auges. Sie bewundert und stellt in Frage. Es ist kein Schreiben um des Dichtens willen, es produziert sich nicht, es klopft nur an. Mit  ihren Erfahrungen und Einsichten geht die 92-jährige Autorin nicht hausieren, sie möchte den Leser teilhaben lassen und mit ihm in einen Dialog eintreten.

  >> Leseprobe

Czernik-Verlag / Edition L
19,80 € / ISBN: 978-3-934960-98-5



 

Edith Brünner
Nor gebabbelt – gschafft is glei!

In Hannover wird angeblich das beste Deutsch gesprochen, aber in der Pfalz spricht man das schönste! Denken wir nur an die eigenwillige Verwendung des Artikels in „das West“, „die Bach“ oder „der Butter“. Ein Riesling schmeckt hier besser „wie“ der andere und wenn er besonders gut ist, auch schon mal besser „als wie“ alle anderen. Im Wäschekorb liegt ein „Hemm mit abbene Knepp“, in der „Wertschaft“ bestellt man sich ein „Schnitzel mit ohne Soß“ und selbst die trockene hochdeutsche Deklination „mein, dein, sein“ klingt im Pfälzischen mit „moi, doi, dem anner“ viel herzlicher.

Verlag Make a book
ISBN 978-3-943054-09-5 / 12,80 €              >>Leseprobe
>> zum Bestellformular


Jancu Sinca
Das Ereignis

Kriminalnovelle

Ein Bibliotheksangestellter hat die undeutliche Erinnerung, am Fluss den Hilfeschrei einer Frau gehört zu haben. Dann wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Tote war eine Kollegin. Sie wollte die Stadt verlassen, und er hatte sich noch einmal mit ihr treffen wollen. Was geschah tatsächlich an jenem Abend? Der Protagonist verstrickt sich immer tiefer in ein Gespinst aus Erinnerung, Verdrängung und Fantasie.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 3-931382-37-7 / €  10,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Nils Ehlert, Anette Butzmann, Jancu Sinca, Olga Manj, Lothar Seidler: Nebelkopfhütte

Fünf Autoren - ein Roman

Sechs ehemalige Schulfreunde sind auf einer  einsamen Berghütte verabredet. Ihre frühere Anführerin, die zu dem Treffen eingeladen  hat, erscheint nicht. Trotzdem haben alle das Gefühl, dass sie weiterhin die Fäden zieht. Dunkle Erinnerungen kommen auf. Das Wochenende wird zu einem alpinen Psychopanorama, es entwickeln sich lebensbedrohliche Situationen. Steckt hinter allem ein heimtückischer Plan?


Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-45-2 / € 14,80                           Pressestimmen, bitte hier klicken
www.nebelkopfhuette.de   >> Leseproben

>> zum Bestellformular


 

 

Anette Butzmann
Eisblutgeschichten

Das Ich wandelt durch seine Seelenlandschaften und Albträume, von psychisch-surreal bis grotesk-schaurig. Erzählt werden Geschichten von Individuen, die sich in ihrer Morbidität eingerichtet haben und den Leser treffsicher verstören. Eisblutgeschichten gibt es nicht nur als Buch, sondern auch als CD, deshalb können sich die Freunde schauerlicher Geschichten auf eine auditive Wanderung begeben. Leicht und harmlos beginnt die Reise. Dort, wo der Hörer steht: Im Jetzt.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-13-1 (Buch) / € 12,80
ISBN 978-3-931382-46-9 (Buch / Hörspiel-CD) / € 19,80
In wenigen Tagen auch als E-Book erhältlich im Apple I-book-store.
www.eisblutgeschichten.de   >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Párvati Kern
Lyrische Leinwände


Párvati Kerns individuelle Miniaturen laden ein zum unmittelbaren Miterleben. Und immer wieder wird das Kaleidoskop neu geschüttelt. Das lyrische Ich eröffnet ein leuchtendes Universum, macht den Leser mit einem fluchenden Bild bekannt, genießt die Schlaflosigkeit und freut sich an seiner Leibspeise Kartoffelpüree.

>> Leseprobe

Lothar Seidler Verlag/ ISBN  978-3-931382-49-0 / 9,90 EUR
>> Bestellformular


Gefühlte Freiheit
Edith Brünnler

Dieses Buch handelt nicht von der Unterdrückung der Menschen in fernen Ländern oder vergangenen Zeiten. Hier geht es um die Unfreiheiten vor unserer Haustür, hinter unseren weißen Gardinen und in unseren eingefahrenen Denkweisen, mit denen wir uns und anderen das Leben schwer machen.

Verlag Make a book
ISBN: 9783940218865 / € 16,80    >> Leseprobe


>> Bestellformular


Claus Probst
Vermint


Acht Jahre ist es her, dass Thomas Blohm mit seinem Leben brach, um fortan als Minenräumer die Exkremente des Krieges zu entsorgen. In den Krisengebieten der Welt führt er seither ein Leben ohne Bindungen, mit geringem Ballast und minimalen Bedürfnissen. Als seine Tochter überraschend im Kosovo erscheint und sich ein vom Krieg traumatisierter Journalist für Blohms Biographie interessiert, holt ihn die Vergangenheit wieder ein.


Wellhöfer-Verlag, Mannheim
ISBN 978-3-939540-50-2 / 12,80 €

>> zum Bestellformular


Gisela Hübner
Zweisam


Die Gedichte von Gisela Hübner sind lebendige Augenblicke einer genauen Beobachterin. Das lyrische Ich der Autorin ist lustvoll, aber auch zuweilen unerbittlich. Der Ton der Ironie, der immer wieder aufblitzt, trägt den Leser durch die Leuchtgirlande der Lebensmomente.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN  978-3-931382-47-6/ € 9,30

Pressestimmen, bitte hier klicken
>> zum Bestellformular


 

Olga Manj
Die schöne Bäckerin

Kurpfälzer Dekameron

Lustvolle Geschichte von einer Landfrau, die gerne sommerliche Obsttorten backt. Über dem alten Stall hat sie heimlich ein Filmstudio eingerichtet, wo sie junge Männer beim sexy Tortenessen fürs Publikum abfilmt und gelegentlich auch vernascht. Doch ihr Mann und die anderen Landfrauen kommen dahinter.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-38-4 / € 8,90   >> Leseproben

>> zum Bestellformular 


Nils Ehlert
Böse Folgen

Spitze Geschichten

»Sie haben doch nichts dagegen, wenn ich Ihnen etwas erzähle?« Die ungewöhnlichen Geschichten beginnen ganz alltäglich, etwa in einem Flugzeug vor dem Start, bei der Suche nach einer exquisiten Antiquität oder gar mit einem langweiligen Musikstück. Doch mit einem Mal finden sich die Protagonisten in einem gruselig-fantastischen Szenario wieder.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-43-8 / € 10,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Wilhelm Dreischulte
Fremdes Brot

Biographische Erzählung – Erinnerungen einer 93-jährigen Frau

In vielen kurzen Episoden wird der Leser mitten hinein versetzt in eine Lebenswelt, die sich mosaikartig aus der Vergangenheit erschließt.
N. ist der 93-jährigen Frau als Pfleger zugeteilt. „Sie können mich alles fragen“, sagt sie zu ihm.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-44-5 / 12,80 €          >> Leseproben


>> zum Bestellformular


Anette Butzmann
Der Drache Dreierlei


Eine märchenhafte Erzählung für Kinder ab 5 Jahre

Auch für einen Drachen ist es ungewöhnlich, drei Köpfe zu haben – und nicht leicht, Freunde zu finden. Wenn die Köpfe sich obendrein nicht immer einig sind, sind Abenteuer vorprogrammiert. In der Stadt mit der Straße der guten Prinzen lernen die drei nicht nur, sich zusammenzuraufen, sondern gewinnen auch echte Freunde.


Verlag Villa Fledermaus, Saarbrücken
ISBN 978-3-932683-53-4 / 15 €          >> Leseproben
www.der-drache-dreierlei.de

>> zum Bestellformular


Claus Probst
Das Gesetz zum Schutz der Dunkelheit

Erzählungen

Für seine Erzählungen wurde Claus Probst bereits mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet. Die Geschichten handeln vom
Absturz in die Abgründe unerwarteter Wahrheiten und Lügen – spannend, kompakt, gelegentlich mit einem Hang zum Absurden, und
immer konsequent zu Ende gedacht.

»Probsts Sprache kann in jeder Tonart einen Rhythmus entfalten, der einem beim Lesen schon mal den Atem stocken lässt. Sei es vor Spannung oder vor Vergnügen.« (SWR 2)

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-42-1 / € 13,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Jancu Sinca
Das Kratzen auf dem Blatt

Gedichte

Das Kratzen auf dem Blatt ist das Arbeitsgeräusch des Dichters. Er lässt sich dabei beobachten, wie er schreibt, gelegentlich innehält und auch der Liebe Ausdruck gibt. Jancu Sinca gewährt Einblicke in Innenwelten, die Leser und Autor auf diese Weise für sich neu entdecken können.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-40-7 / € 9,50          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


 

 

Edith Brünnler
Kraniche im Gegenlicht

Leiden Sie von Zeit zu Zeit unter zu vielen Verpflichtungen? Möchten Sie manchmal einfach auf einem Fensterplatz die Abendstimmung genießen, wissen aber nicht so recht, ob es der richtige Zeitpunkt ist? Waren Sie je im November auf einer Traumreise, um unter Weltmeistern Maibowle zu trinken?

Wie bereits in ihrem ersten Buch beschreibt die Autorin auch hier mit spitzer Feder Alltagssituationen, in denen wir uns oft selbst begegnen.

Verlag Make a book
ISBN 978-3-940218-66-7 / 16,80 € (Buch)
ISBN 978-3-940218-83-4 / 15,80 € (Hörbuch 3 CDs)

>> zum Bestellformular

© 2013 Die Literatur Offensive www.litoff.de