Einzelveröffentlichungen

Ergreifen Sie die Gelegenheit beim Buch!

Und betreten Sie eine Bühne der Literatur jenseits der Beliebigkeit konfektionierter Massenware. Die Bücher der LitOff Autoren bieten Überraschungen und sind eine anspruchsvolle Bettlektüre. Es sind Bücher, auf der Suche nach Lesern, die unterscheiden und sich entscheiden können. Jenseits der Marktkräfte, der Bildindustrie, der Popkultur und des Zeitgeistes entsteht eine neue Qualität, die Altgesuchtes wieder freilegt:

Das Buch, das die Fantasie anregt.

 

Jobst Schöner
Leben und Überleben

in Mecklenburg und Bremen 1943 bis 1948.

Jobst Schöner kam im Dezember 1934 in Bremen zur Welt. Mit seiner Familie hat er die Bombenangriffe in Bremen erlebt, die Evakuierung und wird nach Vimfow in Mecklenburg evakuiert. Die hier beschrieben, autobiografischen Geschichten spielten sich zwischen dem Sommer 1943 und 1948 ab. In Vimfow findet die Familie für einige Zeit eine von den Kriegswirren weniger betroffene Unterkunft bis zum Einmarsch der Russen. Später wird sie nach Bremen ausgewiesen und erlebt die großen Probleme nach Kriegsende und während der Entnazifizierung des an der Front gefallenen Vaters. »Es heißt immer, man solle die Dinge, die damals passiert sind, für die Nachwelt aufschreiben«, schreibt Jobst Schöner in seinem Vorwort. Mit diesem Buch über die Wirren und Entbehrungen einer Familie am Ende und unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg, legt er dem Leser ein interessantes Zeugnis der Geschehnisse jener Zeit vor, das einmal mehr all das Grausame beschreibt, das Hitlers Krieg über sein Volk und über die Völker der beteiligten Staaten brachte.

 

ISBN-13: 978-3-96008-242-2
1. Auflage 2016-01 Engelsdorfer Verlag
284 Seiten, 16,00 Euro

Bestellung über den Buchhandel oder über den Engelsdorfer Verlag.


Anette Butzmann und Nils Ehlert
schwarz und weiß


Ein Krimi

Bei einem Autounfall verliert der Radiologe Dr. Xaverius fast sein Leben. Jemand hat den Wagen manipuliert. Für Kommissarin Karch sieht alles nach einem Eifersuchtsdrama aus, doch der Senior der Praxis warnt sie vor vorschnellen Schlüssen.Als schließlich eine verscharrte männliche Leiche gefunden wird, führt die Spur in die radiologische Praxis. Kommissarin Karch stößt dort auf immer mehr Ungereimtheiten. Spannung & Humor garantieren das Krimiduo Anette Butzmann und Nils Ehlert, bekannt als Crimi con Cello.

ISBN: 978-3954281800
Wellhöfer Verlag
Taschenbuch 280 Seiten, 12,95 Euro
Bestellung über den Buchhandel oder über den Wellhöfer Verlag.
 >> Pressestimmen bitte hier klicken
>>Leseproben

>> zum Bestellformular


Ingrid Samel
Ein Wolf im Wald

Erzählung für Kinder

Dass oben im Wald ein Wolf gesehen worden ist, birgt eine Menge Gesprächsstoff und bringt Helma, Melissa und Ruth so richtig zusammen. Aber die Freude der drei Freundinnen wird bald von den Dorfbewohnern gedämpft und erste Zweifel mischen sich ein. Ist das Dorf, wie die Leute sagen, durch den Wolf gefährdet? Die drei machen sich auf die Suche.

Lothar Seidler Verlag
ISBN 978-3-931382-57-5, 12,80 EUR

>> zum Bestellformular


Do wääscht jo
Edith Brünnler


»Du wääscht jo!« Da wird keine Antwort erwartet, allenfalls ein verhaltenes Nicken. Auch wenn ein Pfälzer selbst nicht mehr weiß, was er eigentlich sagen wollte, rettet ihn ein bedeutungsvolles, mit hochgezogenen Augenbrauen hervorgebrachtes „Du wääscht jo!“ in jedem Fall vor weiteren Rückfragen.
Mit ihrem treffenden Wortwitz nutzt die rappende Edith Brünnler die Mundart nicht nur um zu unterhalten, sondern auch um gesellschaftskritische Themen gezielt aufzugreifen. Vorsicht, Lachfalten inklusive.

Autorin/Herausgeberin: Edith Brünnler
ISBN/EAN: 9783943054507, € 12,80

Leseproben      Zur Buchbestellung hier klicken


Mundbühnen
Elias Jammal


Bilder – Essays – Szenen.

"Wenn Julian zur Welt kommt, so er sich denn zu kommen entschließt, was aber aller Voraussicht nach – warum auch immer – der Fall sein wird, dann werden keine Menschen mehr sein, wie wir sie heute noch kennen. Auch heißt dann ein Mensch nicht mehr Mensch, sondern Mundbühne."

Andiamo Verlag, ISBN 978-3-936625-56-1, 9.80 €


Buchbestellung und Leseprobe über den Verlag oder bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung.


Tigerküsse
Hanna Leybrand

Zwei kleine Romane, die Ekstase, Lust, Glanz, aber auch Komik, Zerrissenheit, Schmerz und Abgründe der erotischen Attraktion entfalten: kühn, offen und erzählerisch raffiniert angelegt, durchaus mit interkulturellem Flair. Denn es sind immer wieder auch die Geheimnisse des altchinesischen Tao, die ihre Aura verbreiten. Es geht um Sehnsucht, um helle und dunkle Momente, aufregende und enttäuschende Erfahrungen von Frauen, die sich ohne feministische Verbiesterung ganz selbstverständlich auf ihre Glücksbedürfnisse besinnen.

Manutius-Verlag, gebunden, ISBN: 978-3-944512-03-7, 19,80 €

Leseproben

Buchbestellung und Leseprobe über den Verlag oder bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung.


Nummer Zwei
Claus Probst


Am frühen Morgen findet er sie: die Leiche eines jungen Mädchens, nackt, schutzlos. Gegen alle Vernunft entfernt er das Mädchen vom Tatort und bringt es zu sich nach Haus. Er weiß, er darf das nicht tun. Er weiß auch, dass ein Mörder, der schon zwei junge Frauen umgebracht hat, die Region Mannheim in Angst versetzt. Aber er muss so handeln.

Fallanalytikerin Lena Böll sucht nach einem vermissten jungen Mädchen. Doch der Serienmörder brüstet sich per SMS bereits der Tat. Aber nirgendwo ist eine Leiche gefunden worden. Lena Böll beginnt ein hochriskantes Katz-und-Maus-Spiel, in dem ein Unbekannter zum entscheidenden Faktor wird - auf Leben und Tod.

FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 22.05.2014
ISBN: 978-3-596-19691-3 / 9,99 EUR

Sehr empfehlenswert erscheint uns auch das gleichnamige Hörbuch gelesen von Oliver Siebeck. Argon-Verlag, ISBN: 978-3-8398-1310-2 / 19,95 EUR.

Buchbestellung und Leseprobe über den Verlag S. Fischer oder bestellen Sie Ihrer Buchhandlung.


FlussAuf FlussAb
Das Rhein-Neckar-Buch

Literarisches TreibGut aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie ist durchsetzt mit Industrie- und Kirchtürmen, wird durchzogen von zwei Flusslandschaften und den Pfaden historischer Scharen, der Nibelungen und anderer Touristen. Dieses Buch vereint Texte über Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg, Worms usw. von 34 Autoren aus der Region.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
Erscheinungsdatum: 28.02.2014
ISBN 978-3-931382-55-1 / 14,80 EUR

>> zum Bestellforumular

Leseproben


Möderische Liebe (ein Reiterkrimi)
Heide-Marie Lauterer

Vera Roth ist verliebt. In den jungen Hengst Paletti, der ihre Stute Nine Days Wonder in den Freibergen decken soll. Und da ist Luis, der attraktive Pferdemann und Elitereiter, der plötzlich mit seinem Wallach Fango auf dem Leierhof auftaucht. Kein Wunder, dass Veras Lebensgefährte Gerson eifersüchtig ist.
Doch dann wird Veras Stute lebensgefährlich krank. Wie im erfolgreichen ersten Band "Mörderischer Galopp" ist Vera Roth wieder einem Verbrechen in der Reiterwelt auf der Spur.

ISBN: 978-3-944587-08-0 / 19,90 Euro / 0,99 Euro als E-book
Bindung: Paperback Größe: 14,8 cm x 21,0 cm
Erscheinungsdatum: 04.12.2013
Buchbestellung und Leseprobe über Verlag spiritbooks.


Anne Richter
Fremde Zeichen

Familiensaga über drei Generationen. Einfühlsam, persönlich, präzise. Anne Richters großer Deutschlandroman gibt Geschichte und Gegenwart ein menschliches Antlitz. In Ihren Romandebüt erzählt die Teilnehmerin am Bachpreis 2011 davon, wie persönliche und gesellschaftliche Brüche Menschen verändern.

Osburg Verlag, erschienen im August 2013, 239 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-95510-021-6 / 19,95 €

Buchbestellung und Leseprobe über den Osburgverlag oder bestellen Sie Ihrer Buchhandlung.


Olga Manj
Hochzeitssuppen

Das kurzweilige Buch spielt in Mannheim, wo das Thema Migration schon immer eine große Bedeutung besitzt. Der türkische Muslim Durusan verliebt sich in Magdalena, die aus einer streng katholischen polnischen Familie stammt. Władysław, sein polnischer Freund, ist der Türkin Meral überschwänglich zugetan. Die beiden Mädchen verfolgen jedoch ihre eigenen Liebespläne, und so entwickelt sich eine vergnügliche Burleske frei nach Giovanni Boccaccio, dem Urvater aller Novellen. Liebe, List und Treue treiben die turbulente Handlung an.

Books on Demand / ISBN: 978-3848259793 / 9,90 Euro

>>> zum Bestellformular     >>> Leseprobe


Anne Richter
Kämpfen wie Männer

Der Erzählband von Anne Richter.

Wartburgverlag, Edition Muschelkalk der Literarischen Gesellschaft Thüringen
ISBN: 978-3-86160-337-5 / 11,00 €

 

Buchbestellungen und Leseprobe bitte über den Wartburgverlag. www.wartburgverlag.net

 

 


Elk von Lyck
Die Auswerterin

England 1944. Emily Brown ist Auswerterin von Luftbildern. Bei ihrer Arbeit entdeckt sie ein Konzentrationslager. Sie will den Häftlingen helfen, indem sie Arthur Harris, den Chef des Bomberkommandos, zu einem Angriff verleitet.

 

Verlag Books on Demand
978-3-8448-1614-3 / 9,90 €

 

Leseprobe    >> zum Bestellformular


Loma Eppendorf
Unter herbstlichen Sternen

Loma Eppendorf lebt offenen Auges. Sie bewundert und stellt in Frage. Es ist kein Schreiben um des Dichtens willen, es produziert sich nicht, es klopft nur an. Mit  ihren Erfahrungen und Einsichten geht die 92-jährige Autorin nicht hausieren, sie möchte den Leser teilhaben lassen und mit ihm in einen Dialog eintreten.

  >> Leseprobe

Czernik-Verlag / Edition L
19,80 € / ISBN: 978-3-934960-98-5



 

Edith Brünner
Nor gebabbelt – gschafft is glei!

In Hannover wird angeblich das beste Deutsch gesprochen, aber in der Pfalz spricht man das schönste! Denken wir nur an die eigenwillige Verwendung des Artikels in „das West“, „die Bach“ oder „der Butter“. Ein Riesling schmeckt hier besser „wie“ der andere und wenn er besonders gut ist, auch schon mal besser „als wie“ alle anderen. Im Wäschekorb liegt ein „Hemm mit abbene Knepp“, in der „Wertschaft“ bestellt man sich ein „Schnitzel mit ohne Soß“ und selbst die trockene hochdeutsche Deklination „mein, dein, sein“ klingt im Pfälzischen mit „moi, doi, dem anner“ viel herzlicher.

Verlag Make a book
ISBN 978-3-943054-09-5 / 12,80 €              >>Leseprobe
>> zum Bestellformular


Jancu Sinca
Das Ereignis

Kriminalnovelle

Ein Bibliotheksangestellter hat die undeutliche Erinnerung, am Fluss den Hilfeschrei einer Frau gehört zu haben. Dann wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Tote war eine Kollegin. Sie wollte die Stadt verlassen, und er hatte sich noch einmal mit ihr treffen wollen. Was geschah tatsächlich an jenem Abend? Der Protagonist verstrickt sich immer tiefer in ein Gespinst aus Erinnerung, Verdrängung und Fantasie.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 3-931382-37-7 / €  10,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Nils Ehlert, Anette Butzmann, Jancu Sinca, Olga Manj, Lothar Seidler: Nebelkopfhütte

Fünf Autoren - ein Roman

Sechs ehemalige Schulfreunde sind auf einer  einsamen Berghütte verabredet. Ihre frühere Anführerin, die zu dem Treffen eingeladen  hat, erscheint nicht. Trotzdem haben alle das Gefühl, dass sie weiterhin die Fäden zieht. Dunkle Erinnerungen kommen auf. Das Wochenende wird zu einem alpinen Psychopanorama, es entwickeln sich lebensbedrohliche Situationen. Steckt hinter allem ein heimtückischer Plan?


Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-45-2 / € 14,80                           Pressestimmen, bitte hier klicken
www.nebelkopfhuette.de   >> Leseproben

>> zum Bestellformular


 

 

 

Anette Butzmann
Eisblutgeschichten

Das Ich wandelt durch seine Seelenlandschaften und Albträume, von psychisch-surreal bis grotesk-schaurig. Erzählt werden Geschichten von Individuen, die sich in ihrer Morbidität eingerichtet haben und den Leser treffsicher verstören. Eisblutgeschichten gibt es nicht nur als Buch, sondern auch als CD, deshalb können sich die Freunde schauerlicher Geschichten auf eine auditive Wanderung begeben. Leicht und harmlos beginnt die Reise. Dort, wo der Hörer steht: Im Jetzt.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-13-1 (Buch) / € 12,80
ISBN 978-3-931382-46-9 (Buch / Hörspiel-CD) / € 19,80
In wenigen Tagen auch als E-Book erhältlich im Apple I-book-store.
www.eisblutgeschichten.de   >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Párvati Kern
Lyrische Leinwände


Párvati Kerns individuelle Miniaturen laden ein zum unmittelbaren Miterleben. Und immer wieder wird das Kaleidoskop neu geschüttelt. Das lyrische Ich eröffnet ein leuchtendes Universum, macht den Leser mit einem fluchenden Bild bekannt, genießt die Schlaflosigkeit und freut sich an seiner Leibspeise Kartoffelpüree.

>> Leseprobe

Lothar Seidler Verlag/ ISBN  978-3-931382-49-0 / 9,90 EUR
>> Bestellformular


Sven Iwertowski
Zimmerflucht

Dieses Buch soll beunruhigen.

 

 

 

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN: 978-3-931382-48-3 / 12,90 €  >> Leseproben




>> Bestellformular


Gefühlte Freiheit
Edith Brünnler

Dieses Buch handelt nicht von der Unterdrückung der Menschen in fernen Ländern oder vergangenen Zeiten. Hier geht es um die Unfreiheiten vor unserer Haustür, hinter unseren weißen Gardinen und in unseren eingefahrenen Denkweisen, mit denen wir uns und anderen das Leben schwer machen.

Verlag Make a book
ISBN: 9783940218865 / € 16,80    >> Leseprobe


>> Bestellformular


Claus Probst
Vermint


Acht Jahre ist es her, dass Thomas Blohm mit seinem Leben brach, um fortan als Minenräumer die Exkremente des Krieges zu entsorgen. In den Krisengebieten der Welt führt er seither ein Leben ohne Bindungen, mit geringem Ballast und minimalen Bedürfnissen. Als seine Tochter überraschend im Kosovo erscheint und sich ein vom Krieg traumatisierter Journalist für Blohms Biographie interessiert, holt ihn die Vergangenheit wieder ein.


Wellhöfer-Verlag, Mannheim
ISBN 978-3-939540-50-2 / 12,80 €

>> zum Bestellformular


Gisela Hübner
Zweisam


Die Gedichte von Gisela Hübner sind lebendige Augenblicke einer genauen Beobachterin. Das lyrische Ich der Autorin ist lustvoll, aber auch zuweilen unerbittlich. Der Ton der Ironie, der immer wieder aufblitzt, trägt den Leser durch die Leuchtgirlande der Lebensmomente.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN  978-3-931382-47-6/ € 9,30

Pressestimmen, bitte hier klicken
>> zum Bestellformular


 

Olga Manj
Die schöne Bäckerin

Kurpfälzer Dekameron

Lustvolle Geschichte von einer Landfrau, die gerne sommerliche Obsttorten backt. Über dem alten Stall hat sie heimlich ein Filmstudio eingerichtet, wo sie junge Männer beim sexy Tortenessen fürs Publikum abfilmt und gelegentlich auch vernascht. Doch ihr Mann und die anderen Landfrauen kommen dahinter.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-38-4 / € 8,90   >> Leseproben

>> zum Bestellformular 


Nils Ehlert
Böse Folgen

Spitze Geschichten

»Sie haben doch nichts dagegen, wenn ich Ihnen etwas erzähle?« Die ungewöhnlichen Geschichten beginnen ganz alltäglich, etwa in einem Flugzeug vor dem Start, bei der Suche nach einer exquisiten Antiquität oder gar mit einem langweiligen Musikstück. Doch mit einem Mal finden sich die Protagonisten in einem gruselig-fantastischen Szenario wieder.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-43-8 / € 10,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Wilhelm Dreischulte
Fremdes Brot

Biographische Erzählung – Erinnerungen einer 93-jährigen Frau

In vielen kurzen Episoden wird der Leser mitten hinein versetzt in eine Lebenswelt, die sich mosaikartig aus der Vergangenheit erschließt.
N. ist der 93-jährigen Frau als Pfleger zugeteilt. „Sie können mich alles fragen“, sagt sie zu ihm.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-44-5 / 12,80 €          >> Leseproben


>> zum Bestellformular


Anette Butzmann
Der Drache Dreierlei


Eine märchenhafte Erzählung für Kinder ab 5 Jahre

Auch für einen Drachen ist es ungewöhnlich, drei Köpfe zu haben – und nicht leicht, Freunde zu finden. Wenn die Köpfe sich obendrein nicht immer einig sind, sind Abenteuer vorprogrammiert. In der Stadt mit der Straße der guten Prinzen lernen die drei nicht nur, sich zusammenzuraufen, sondern gewinnen auch echte Freunde.


Verlag Villa Fledermaus, Saarbrücken
ISBN 978-3-932683-53-4 / 15 €          >> Leseproben
www.der-drache-dreierlei.de

>> zum Bestellformular


Claus Probst
Das Gesetz zum Schutz der Dunkelheit

Erzählungen

Für seine Erzählungen wurde Claus Probst bereits mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet. Die Geschichten handeln vom
Absturz in die Abgründe unerwarteter Wahrheiten und Lügen – spannend, kompakt, gelegentlich mit einem Hang zum Absurden, und
immer konsequent zu Ende gedacht.

»Probsts Sprache kann in jeder Tonart einen Rhythmus entfalten, der einem beim Lesen schon mal den Atem stocken lässt. Sei es vor Spannung oder vor Vergnügen.« (SWR 2)

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-42-1 / € 13,80          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


Jancu Sinca
Das Kratzen auf dem Blatt

Gedichte

Das Kratzen auf dem Blatt ist das Arbeitsgeräusch des Dichters. Er lässt sich dabei beobachten, wie er schreibt, gelegentlich innehält und auch der Liebe Ausdruck gibt. Jancu Sinca gewährt Einblicke in Innenwelten, die Leser und Autor auf diese Weise für sich neu entdecken können.

Lothar Seidler Verlag, Heidelberg
ISBN 978-3-931382-40-7 / € 9,50          >> Leseproben

>> zum Bestellformular


 

 

Edith Brünnler
Kraniche im Gegenlicht

Leiden Sie von Zeit zu Zeit unter zu vielen Verpflichtungen? Möchten Sie manchmal einfach auf einem Fensterplatz die Abendstimmung genießen, wissen aber nicht so recht, ob es der richtige Zeitpunkt ist? Waren Sie je im November auf einer Traumreise, um unter Weltmeistern Maibowle zu trinken?

Wie bereits in ihrem ersten Buch beschreibt die Autorin auch hier mit spitzer Feder Alltagssituationen, in denen wir uns oft selbst begegnen.

Verlag Make a book
ISBN 978-3-940218-66-7 / 16,80 € (Buch)
ISBN 978-3-940218-83-4 / 15,80 € (Hörbuch 3 CDs)

>> zum Bestellformular

© 2013 Die Literatur Offensive www.litoff.de